Analysis Multimedia & Interactive Tools

Dieser Teil des Projektes ist eine Kernaktivität und sollte daher einen Überblick über die praktischen und nützlichen Multimedia- und interaktiven (MMI) Tools bieten. Diese Aktivität wird in gemeinsamen Forschungs- und Testarbeiten vom Projektteam durchgeführt. Ergebnisse und Erkenntnisse werden in einer multimedialen Dokumentation veröffentlicht.

Was bedeutet eigentlich Multimedia??

“Multi” bedeutet viel, “Medien” sind Medien – Multimedia bedeutet also viele Medien! Und wenn verschiedene Medien wie Ton, Text, Grafik, Animation oder Video kombiniert werden, spricht man von Multimedia. Der Begriff Multimedia bezieht sich auf Inhalte und Werke, die aus mehreren, meist digitalen Medien bestehen können: Text, Fotografie, Grafik, Animation, Ton und Video. Es gibt keine eindeutige Definition für den Begriff Multimedia. Die Präsentation von Inhalten über verschiedene Kanäle (der Tonfilm z. B. bedient Auge und Ohr) ist nichts Neues. Selbst die “altmodischen” Schulbücher basieren auf Multimedia: Text kombiniert mit Bildern (oder Grafiken).

Was heißt Interaktivität?

Der Begriff Interaktivität (einfach erklärt) bedeutet die wechselseitige Interaktion von zwei nicht näher bezeichneten Identitäten.

Was bedeutet interaktives Lernen??

Interactive Elements

Example for an interactive element

Interaktives Lernen ist ein dynamisches Lernen, das häufig mit bestimmten Aktivitäten verbunden ist. Sein Hauptmerkmal ist, dass es motivierende Aktivitäten bietet, die eine Person dazu ermutigen, aktiv zu bleiben und ihr Wissen zu vertiefen. Interaktionen in klassischen Lernumgebungen sind vorgesehen zwischen

  • Trainer & Lernendem
  • Lernendem & Lernendem
  • Lernendem & Inhalt

Digitale Geräte ermöglichen eine neue Dimension der Interaktion mit Lernenden und Inhalten. Die Schnittstelle ist ein elektronisches Gerät (siehe: Mehrere Geräte), und der Multimedia-Inhalt wird mit diesem Gerät angezeigt. Multimediainhalte müssen die Interaktivität unterstützen, die durch ein Gerät ausgelöst wird (Maus oder andere Zeigegeräte, wie ein Finger auf einem Touchscreen).

Schwerpunkt der Analyse

Die im Rahmen dieses Projektes durchgeführte Analyse befasst sich mit den gängigen Multimedia-Tools zur Erstellung multimedialer und interaktiver Inhalte.

In der ersten Phase identifizierte das Projektteam nützliche Tools, die die folgenden Anforderungen erfüllen müssen:

  • Frei verfügbar (quelloffen oder frei zu verwenden)
  • Geeignet für die Erstellung multimedialer und interaktiver Inhalte
  • Einfach zu handhaben (kurze Einarbeitungszeit in das Tool)
  • Sie ermöglichen die Nutzung des Produkts unabhängig vom Tool
  • Export in ein gängiges Format
  • Einfache Installation in gängige Plattformen (besonderer Schwerpunkt: WordPress)

.

Aufrufe: 236