Multimedia Tools

In diesem Projekt analysierten und testeten die Partner Multimedia-Werkzeuge und Werkzeuge zur Schaffung von Interaktivität in Lernmaterialien. Die folgenden Tools wurden analysiert und bewertet:

  • Animaker
    Animaker ist eine Cloud-basierte Do-it-Yourself-App zur Erstellung von Animationsvideos mit eingebauten Funktionen, die der wachsenden Nachfrage nach Animationsvideos gerecht werden.
  • CANVA
    Dieses Tool bietet einen vielseitiges grafisches Angebot. Das Unternehmen bietet einen kostenlosen PRO-Zugang für gemeinnützige Bildungseinrichtungen.
  • eXe-Learning
    Der eLearning XHTML-Editor (eXe) ist eine Authoring-Umgebung, die Lehrkräfte und Akademiker bei der Gestaltung, Entwicklung und Veröffentlichung von webbasierten Lerninhalten unterstützt.
  • HTML-Validator
    Ein HTML-Validator ist ein Qualitätssicherungsprogramm, das Hypertext Markup Language (HTML) Markup-Elemente auf Syntaxfehler überprüft. Dies ist ein hervorragendes Werkzeug für erfahrene Benutzer.
  • Padlet
    Mit dem Online-Tool Padlet können Trainer und ihre Lernenden unabhängig von Zeit und Ort Inhalte und Notizen auf einer digitalen Pinnwand zusammenstellen.
  • The H5P Framework
    Mit diesem Tool soll es für jeden einfach sein, interaktive HTML5-Inhalte zu erstellen, zu teilen und wiederzuverwenden. Das umfasst Interaktive Videos, interaktive Präsentationen, Quizze, interaktive Zeitleisten und eine Vielzahl anderer Anwendungen.
  • ThingLink
    ThingLink ermöglicht die Erstellung von interaktivem Grafikmaterial, indem es mehrere “Hot Spots” auf bestimmten Teilen eines Bildes erzeugt und dieses Bild in einen Multimedia-Startpunkt verwandelt.
  • PowToon
    PowToon ist ein eTool zur Erstellung von Animationsvideos für den privaten, schulischen oder geschäftlichen/professionellen Gebrauch.
  • W3Schools
    W3school ist eine Bildungswebsite, auf der man online programmieren lernen kann.
    Hinweis: Dieses Tool richtet sich an technisch versierte und technisch orientierte Menschen.

 

Aufrufe: 175