Aktivitäten

Die geplanten Aktivitäten konzentrieren sich auf eine praktische Fallstudie über den vielseitigen Einsatz mehrerer Geräte, eine Analyse der verfügbaren Freeware-Tools für Multimedia und Interaktivität, ihre Verwendbarkeit und mögliche Verwendung für die Planung und Entwicklung von Schulungsinhalten (einschließlich der Entwicklung von Beispielen / Piloten). Außerdem wird eine Analyse möglicher Lernplattformen – wie oben beschrieben – durchgeführt. Abschließend werden die Ergebnisse in einem „Implementierungsleitfaden“ zusammengefasst. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Entwicklung von Methoden, die Senioren am besten unterstützen.

Multiple Devices sind elektronische Endgeräte zur Verarbeitung und Anzeige von Daten, Informationen und Multimedia-Inhalten. Derzeit können wir verschiedene Arten von Geräten unterscheiden, von denen die meisten heute tragbar sind. Dies sind Desktop-PCs, Laptops, Convertibles, Chromebooks, Tablets und Smartphones. Die Herausforderung besteht darin, multimediale und interaktive Schulungsinhalte auf vielseitige Weise bereitzustellen, damit sie auf allen genannten Geräten gleichermaßen angezeigt werden können (dies ist ein noch nicht erforschtes Problem und eine Innovation).